Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN
loading...
Touristischer Navigator
Viki
Offizielle Tourismus-Webseite der Region Pardubitz
Die Tschechische Republik
Gewitter 23°C
Wetter

Wetter - Pardubitz (Pardubice)

21.6. (20:30)
heute
Gewitter
23°C
22.6.
Morgen
aussetzendes Gewitter
26°C/18°C
23.6.
MittwochDichtbewölkt
25°C/16°C
24.6.
DonnerstagRegenschauer
27°C/16°C
Quelle: Wetter Meteocentrum

košíkBurg Pottenstein - Potštejn

Tschechisch Hrad Potštejn

upozorněníIm Zusammenhang mit der Regierungsverordnung ist es möglich, dass das Objekt die Erbringung von Dienstleistungen unterbrochen oder eingeschränkt hat. Informieren Sie sich beim Betreiber über die aktuelle Situation.
Hrad Potštejn, 517 43 Potštejn

Telefon: +420 494 546 812, +420 494 546 810, +420 603 416 959
E-mail: ou.potstejn@tiscali.cz
Web: www.potstejn.cz/index.php/hra...
GPS: 50°4'42,04"N 16°18'29,52"E (397 m über dem Meer)

Heute sieht man hier nur eine Ruine, aber einst gehörte die Burg Pottenstein (Potštejn) zu den größten und bedeutendsten Burgen des Landes. Nach ihrem Bau im 13. Jahrhunderten wechselte die Burg mehrfach den besitzer. In die Geschichte und vor allem in die Literatur ging Graf Harbuval de Chamaré ein, der zwanzig Jahre angestrengt einen Schatz auf der Burg suchte. Erfolglos. Dafür fand Alois Jirásek in dieser Begebenheit... ganze Beschreibung

Heute sieht man hier nur eine Ruine, aber einst gehörte die Burg Pottenstein (Potštejn) zu den größten und bedeutendsten Burgen des Landes. Nach ihrem Bau im 13. Jahrhunderten wechselte die Burg mehrfach den besitzer. In die Geschichte und vor allem in die Literatur ging Graf Harbuval de Chamaré ein, der zwanzig Jahre angestrengt einen Schatz auf der Burg suchte. Erfolglos. Dafür fand Alois Jirásek in dieser Begebenheit die Inspiration zu einem Roman. Die Burg befand sich ab Mitte des 18. Jahrhunderts in schlechtem Zustand und wurde in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts rekonstruiert und zugänglich gemacht. Im vierten Burgturm befindet sich eine frei zugängliche Ausstellung über die Geschichte der Burg.

Wussten Sie, dass im 18. Jahrhundert die Burg vom Grafen Chamaré zerstört wurde, der hier einen angeblichen Schatz vom Raubritter Nikolaus von Pottenstein (Potštejn) suchen sollte?

Zurück zu den Informationen über das Objekt

Information

Kategorie Burg, Ruine
Zertifikate und Mitgliedschaft Mitglied des Vereins Adlergebirge und Voradlergebirge Partner des Vereins Adlergebirge und Adler-Vorgebirge Touristenmarke
Kulturdenkmal
Leistungen Erfrischungen, gelegentliche Gottesdienste, Hochzeiten und andere Feier, regelmäßige Gottesdienste, Souvenirverkauf, Veranstaltungen auf Bestellung, Verkauf von Tourentalern
Zahlungsarten tschechische Kronen in bar
Letzte rekonstruktion 2011
Entfernung zum Parkplatz 800 m

Besichtigungstrassen / Ausstelungen

Beschreibung Historische Ausstellung im 4. Eingangstor, Burgareal mit Resten von Burggebäuden, Kapelle St. Johannes von Nepomuk. Im Kellergewölbe Ausstellung von Folterwerkzeugen.
Sprachen Reiseführer (tschechisch)
Ausstellungsbereich Regionalgeschichte
Minimale / maximale Personenzahl pro Reiseführer 5/40

Erreichbarkeit

Entfernung zum Parkplatz 800 m
Die nächsten Eisenbahnstationen
Die nächsten Busshaltestellen
Der nächste Flughafen
  • Pardubice (41 km)
  • Brno Tuřany (106 km)
  • Mnichovo Hradiště (107 km)

Veranstaltungen im Objekt

Stattgefundene Veranstaltungen

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2008

2007

Finde Deine Aktivität