Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenMähren-SchlesienRegion TřeboňUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN
Auf den Seiteninhalt gehen
Flagge - Česky Flagge - Deutsch Flagge - English Flagge - Español Flagge - Français Flagge - Italiano Flagge - Nederlands Flagge - Polski Flagge - по-русски
Stop Play Musik:
Offizielle Tourismus-Webseite der Region Pardubitz
 

Ausflug-Tip

Mit Kačenka auf Spuren von Glasmeistern im Adlergebirge und im Gebiet „Podorlicko“ Korb

Mit Kačenka auf Spuren von Glasmeistern im Adlergebirge und im Gebiet „Podorlicko“

Am Wochenende können Sie mit der Prinzessin Kačenka auf den Spuren von Glasmeistern und Geschichten aus Adlergebirge wandern. Am ersten Tag erwarten Sie sieben Stationen mit viel Spaß...

Sehenswürdigkeit-Tip

Gestaltung der Uferpromenade des Flusses Loučné Korb

Gestaltung der Uferpromenade des Flusses Loučné

Autoren der Realisierung sind Josef Pleskot, Pavel Fanta, Isabela Grosseová, Jiří Trčka, Veronika Škardová.

Tip für die virtuelle Besichtigung

Polička - mittelalterliche Schanzen

Polička - mittelalterliche Schanzen

Besuchen Sie den Ort virtuell noch vor Ihrem eigenen Besuch. Er begeister Sie dann sicher um so mehr!

Video-Tip

Loading the player ...

Ostböhmen

In Ostböhmen erwartet den Touristen herrliche Natur, grossartige Geschichte, Kunstfertigkeit, wunderbare Musik und alle erdenklichen Sportarten. Hier leben nette und gastfreundliche Leute und es gibt ein vielfältiges Angebot an kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Zu den international bekannten Veranstaltungen gehören das Musikfestival Smetanas Litomyšl, das Grosse Steeplechase in Pardubice und der Goldene Helm (Zlatá přilba). In Pardubice werden auch wohlschmeckende Lebkuchen hergestellt. Überall in diesem Gebiet begegnet man Pferden.

Während das ostböhmische Elbgebiet eine vorwiegend flache Landschaft mit angenehm warmen Klima und vielen Bade-, Wassersport-, Wander-, und Radwandermöglichkeiten ist, sind die Adersbacher. Das Adlergebirge (Orlické hory) und das Gebiet des Grulicher Schneebergs (Králický Sněžník) sind besonders bei Bergtouristen und Wintersportlern beliebt. In der gesamten Region entwickelt sich die Agrotouristik, besonders mit Ausrichtung auf die traditionelle Pferdezucht.

Wenn Sie Ostböhmen besuchen, haben Sie die Möglichkeit, Volkstraditionen und Volkshandwerk kennen zu lernen. Sie können zahlreiche Burgen und Schlösser, alte Festungen und Befestigungsanlagen, historische Städte und viele andere Sehenswürdigkeiten aus Renaissance, Barock und Jugendstil besuchen.

Klicken Sie nicht auf dieser Link oder Sie werden verbannt!